ev-myths-wallbox

Fakt oder Fiktion? Die 3 häufigsten Mythen über Elektrofahrzeuge werden entlarvt

7 minutos

Warum der Besitz eines Elektrofahrzeugs einfacher ist, als Sie denken

Kann es sein, dass Sie bei der Suche nach einem neuen Fahrzeug schon einmal über ein Elektrofahrzeug nachgedacht haben? Das sollte Sie nicht überraschen, denn Elektrofahrzeuge sieht man heute immer häufiger auf den Straßen.

Wenn Sie also viele Fragen in Bezug auf Elektrofahrzeuge haben, dann sind sie nicht der einzige, dem es so geht, denn es gibt viele verbreitete Mythen über Elektrofahrzeuge. Werfen wir einen Blick auf drei beliebte Beispiele.

#1: Elektrofahrzeuge sind viel zu teuer

Fortschritt ist mit Kosten verbunden, hat aber auch seine Vorteile. Elektromotoren werden mit Strom aus Batteriezellen versorgt. Sie sind der Speicher und die Energiequelle für Elektrofahrzeuge. Dank des technischen Fortschritts sind die Produktionskosten für Lithium-Batteriezellen für Elektrofahrzeuge in den letzten 10 Jahren um 87 % gesunken. Das macht den Bau von Elektrofahrzeugen preisgünstiger und erschwinglicher.

Wenn es um den Vergleich mit einem Verbrennungsmotor geht, haben Elektrofahrzeuge die Nase vorn. Ein vollelektrisches Auto ist in vielen Ländern steuerfrei oder wird staatlich gefördert. Man kann sogar sagen, dass Sie allein bei den jährlichen Betriebskosten mit einem Elektrofahrzeug mehr Geld sparen als mit einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.

Vergleicht man die durchschnittlichen Betriebskosten des vollelektrischen Hyundai Kona mit denen der Version mit Verbrennungsmotor über ein Jahr, so zeigt sich, dass die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs zwar etwas teurer ist als die eines Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, die Betriebskosten des Verbrennungsmotors aber sehr schnell höher sind und das Fahrzeug mit Elektromotor den Sieg davonträgt.

electric-vehicles-wallbox

Erfahren Sie mehr darüber, wie Elektrofahrzeuge im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor abschneiden.

#2: Elektrofahrzeuge werden sich nicht durchsetzen und lassen sich nur umständlich aufladen

Heutzutage werden Elektrofahrzeuge wie elektrische Pkw, Elektro-SUVs, Elektrofahrräder und Elektromotorräder von Tag zu Tag beliebter. Der neue Trend ist auf jeden Fall der Elektroantrieb. Vor diesem Hintergrund wird vorausgesagt, dass bis zum Jahr 2040 58 % aller Autos auf den Straßen elektrisch sein werden!

Eine der Triebfedern für diesen neuen Trend ist die Zunahme der Lademöglichkeiten und Anwendungen. Sie wissen also, dass Wallbox eine breite Palette von Ladegeräten für verschiedene Modelle, Kunden und Stromversorgungsoptionen anbietet. Das Beste daran ist, dass sie schnell aufladen und umweltfreundlich sind. Sehen Sie sich zum Beispiel das Pulsar Plus von Wallbox an – ein kleines, intelligentes Ladegerät mit einem benutzerfreundlichen Touchscreen, Zugang zur mobilen „MyWallbox“-App und bis zu 22 kW Leistung, das sogar für die Förderung der britischen Regierung infrage kommt.

Wenn Sie kein eigenes Haus besitzen, heißt das nicht, dass Sie kein Elektrofahrzeug haben können. Websites wie Electromaps.com zeigen Ihnen den genauen Standort und die Verfügbarkeit von Ladepunkten in Ihrer Nähe an. Und dank des Commander 2 können immer mehr Arbeitgeber das Aufladen von Elektrofahrzeugen als Vergünstigung für ihre Mitarbeiter anbieten und so zur Senkung der Emissionen im Berufsverkehr beitragen. Schauen Sie sich alles an, was Wallbox hier zu bieten hat!

#3: Es gibt nicht genug Auswahl an Fahrzeugen für mich

Weltweit dürfte es über 500 Modelle von Elektrofahrzeugen geben. Dies eröffnet jedem Verbrauchertyp die Möglichkeit, das für ihn passende Fahrzeug finden. Die Popularität von Elektrofahrzeugen hat in den letzten Jahren dank der Senkung der Herstellungskosten und der großen technischen Fortschritte sehr schnell zugenommen.

Sehr bald wird es Elektrofahrzeuge in vielen verschiedenen Ausführungen geben. Die größere Auswahl an Modellen und Stilen wird Elektrofahrzeuge noch beliebter machen, als sie es ohnehin schon sind. Wir wagen zu behaupten, dass sie dadurch für viele eine echte Option werden.

Wir hoffen, dass wir mit diesen drei Mythen über Elektrofahrzeuge aufräumen konnten. Bei Elektrofahrzeugen gibt es keinen falschen Weg. Sie werden immer beliebter, und die Preise für Batteriezellen sinken von Tag zu Tag. Dank staatlicher Anreize ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den Kauf von Elektrofahrzeugen. Wählen Sie Ihre beste Option und steigen Sie um. Go Electric!

ev-charging